News

weltweit. von uns. über uns

Digitale Beratung. Ein Trend mit guten Argumenten

Seit einiger Zeit wandelt sich das Beratungsmodell im Dienstleistungssektor von der klassischen Beratung hin zur sogenannten Digitalen Beratung. Dies ist insbesondere im Finanzsektor der Fall. Ein Grund hierfür ist die Digitalisierung, welche für einen Wandel in der Struktur- und Wertschöpfungskette vieler Dienstleistungsunternehmen sorgt. Um diese Entwicklung zu gewährleisten und weiterzuführen, sind innovative und leistungsfähige Softwarelösungen nötig.
Zuerst soll jedoch erklärt werden, was Digitale Beratung im Zeitalter der Digitalisierung überhaupt bedeutet und welche Vorteile sie mit sich bringt.

Digitale Beratung. Ein Trend mit guten Argumenten

Was ist Digitale Beratung?

Im Gegensatz zur klassischen Beratung, bei der ein Berater mit einem Kunden zusammen sitzt und diesen berät, bedeutet Digitale Beratung zunächst augenscheinlich das Gegenteil. Denn digital zu beraten bedeutet vordergründig, dass Berater und Kunde über das Internet in Kontakt miteinander stehen. Aber sind die Unterschiede wirklich so gravierend?

Die Antwort lautet eindeutig nein! Vielmehr kombiniert Digitale Beratung die Vorteile des klassischen Ansatzes mit den Vorzügen der Digitalisierung.
Damit das allerdings realisiert werden kann, ist die richtige Software nötig. Um dies zu verdeutlichen, wird im Folgendem ein kurzer Einblick in die Vorteile gegeben.

N

Die Kommunikation zwischen Kunde und Berater ist grundsätzlich nicht eingeschränkt. Mittels der Videochatfunktion wirkt es fast so, als ob beide Parteien in einem Raum sitzen. Damit wäre das Hauptmerkmal der klassischen Beratung auch in der Digitalen Beratung vorhanden. Allerdings mit dem Vorteil verbunden, dass es sich der Kunde zu Hause bequem machen kann und dadurch entspannt in die Beratung starten kann.

N

Durch interaktive Folien und ansprechende Präsentationen wird die Digitale Beratung zum Erlebnis. Der Kunde wird aktiv in die Beratung eingebunden und besitzt die selben Möglichkeiten wie bei einer klassischen Beratung.

N

Der Berater kann während der Digitalen Beratung individuell auf den Kunden eingehen und ohne Schwierigkeiten die Beratung ändern. Alle nötigen Funktionen dafür sind in der Beratungssoftware integriert und gewährleisten ein schnelles und effizientes Eingehen auf den Kunden.

N

Da die Digitale Beratung online stattfindet, ist sie ortsunabhängiger und flexibler als die klassische Beratung.

N

Die Beratung wird automatisch durch die Beratungssoftware dokumentiert. Das hat zur Folge, dass der Berater effizienter arbeitet, da er sich auf seine Kernkompetenz – die Beratung – konzentrieren kann.

N

Die Dokumentation der Beratung erlaubt es dem Vertriebsleiter, im Nachhinein einen detaillierten Einblick in das Gespräch zu gewinnen. Dadurch können Schwächen des Beraters gezielt geschult und damit die Qualität der Beratung verbessert werden.

Allein durch die hier aufgezeigten Punkte ergibt sich eine Win-Win Situation für alle Beteiligten. Die Digitale Beratung ist mit einer leistungsfähigen Beratungssoftware eine unumgängliche Alternative für moderne Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

Ihr Kontakt zu uns

Wie können wir helfen?

Stellen Sie eine Frage oder hinterlassen Sie einen Kommentar


Durch Klicken des Absendebuttons stimme ich zu, dass die Studio Innovators International Europe GmbH, Käthe-Kollwitz-Ufer 76 in 01309 Dresden, meine im Formular eingegebenen Daten speichert und mich zum Zweck der Information zu meiner Anfrage/meinem Kommentar per E-Mail kontaktieren darf.

Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.