Whitepaper Thema Smart Data

Wir alle kennen Big Data – die böse Datenkrake, die unsere persönlichen Informationen sammelt und sie nicht wieder vergisst. Big Data steht für unvorstellbar große Datenmengen, die in Zettabytes oder sogar in Yottabytes gemessen und als Ressource für Marketing- oder Überwachungszwecke genutzt werden.
Bei Smart Data hingegen handelt es sich um Daten mit sinnvollen Informationen, die mit intelligenten Algorithmen aus Datenmengen extrahiert werden. Nur solche Daten, die einfach verstanden und interpretiert werden können, schaffen einen Mehrwert. Es ist ein großer Unterschied, ob man lediglich lange Zahlenkolonnen sieht oder „Verkaufsspitzen direkt erkennen und aus den Zahlen unmittelbar Rückschlüsse auf Prozesse, Verkäufe, Umsätze oder Kosten ziehen kann“ (K. Lipinski, 2015)
Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie Sie Smart Data gewinnbringend für Ihr Unternehmen nutzen können und welche Themen für Smart Data-Lösungen in Zukunft wichtig sind.

Sii-Berater Produktflyer

DIGITALE BERATUNG VON MORGEN
Konzeption, Präsentation, Kommunikation und Dokumentation:
Alles findet innerhalb einer einzigen benutzerfreundlichen und webbasierten Softwareumgebung statt.